Von hier aus können Sie direkt zum Inhalt springen

Ernst CranReden & RitualeNürnberg

Danksagungen

"Mir ist es ein Bedürfnis Danke zu sagen. Danke für diese wunderbaren Worte über meinen Bruder. Ich glaube daran, auch wenn er es nicht mochte im Mittelpunkt zu stehen, dass er sich gefreut hätte und ihm erst jetzt bewusst geworden wäre, welche große Lücke er hinterlassen hat, die immer bleiben wird. Danke! So von ihm zu hören, die Art wie Sie ihn beschrieben haben, diese passenden Worte waren sehr tröstend für mich."

"Ich konnte als Feedback für Ihre Trauerrede von allen Seiten höchstes Lob und Anerkennung hören!! "Da können alle Pfarrer einpacken" - Originalton!"

"Ihre Trauerrede war einfühlsam und persönlich. Sehr viel positive Resonanz von der würdigen und emotionalen Trauerfeier haben wir erhalten."

"Wie bei unserem ersten Gespräch versprochen, haben Sie uns alle durch die Aussegnungsfeier getragen. Mit Ihren Worten, der ausgewählten Musik, einfach mit ihrer Art. So viele haben genauso empfunden. Einige meinten, wenn man das so sagen kann "auf so einer schönen Aussegnungsfeier" waren sie noch nie. Wir kommen mit unserer Trauer dank Ihnen besser zurecht. Ein herzliches Dankeschön an Sie. Es war bestimmt im Sinne des Verstorbenen. Man hat ihn bei dieser Feier lebendig gespürt. Es war alles sehr stimmig."

"Danke für die wunderschön gewählten Worte, die meinen Papa und seinen bisherigen Weg so perfekt beschrieben haben. Wir haben zwischenzeitlich von vielen verschiedenen Seiten sehr, sehr positive Resonanz erhalten. Viele sagten, dass sie noch nie eine so ergreifende und einfühlsame Trauerfeier erlebt hätten. Ein kleiner junger Mann aus der Nachbarschaft sagte: Wer H. nicht kannte, der kannte ihn spätestens nach der Rede, denn genauso war er! Das hat uns sehr berührt!"

"Ich möchte mich bei Ihnen für die einfühlsame Rede und die professionelle Durchführung der Abschiedsfeier meines Mannes auch im Namen meiner Familie bedanken. Es war Trost und Beruhigung, Sie an unserer Seite zu haben."

"Obwohl ich den Inhalt der Trauerrede ganz genau kenne, tut es gut zu wissen, sie immer wieder mal lesen zu können. Es ist, als hätten Sie meinen Mann gekannt. Ich möchte mich auch dafür bedanken, dass Sie durch Ihre offene, ehrliche Art mir die Angst vor dieser Trauerfeier genommen haben."

"Ich möchte mich auf diesem Wege herzlichst bei Ihnen für die großartige Gestaltung unserer Trauerfeier bedanken. Es hätte unserem Sohn sehr gefallen."

"Ich kann mich den Auszügen in Ihrem Prospekt nur anschließen und tief durchatmen. Viele Trauergäste sprachen von der Gnade Ihrer Begabung. Ich danke Ihnen herzlichst."

"Es ist uns ein Bedürfnis, auf diesem Weg danke zu sagen für die einfühlsame und eindrucksvolle Rede zur Trauerfeier meines Mannes. Das größte Kompliment für einen Redner ist, wenn ein Bruder oder Freund dahinter vermutet wird. Diese sehr feine und sensible Zeichnung von seinem Leben wurde dem Anspruch von ihm sehr gerecht. Er war genauso, wie Sie ihn beschrieben haben. Ich schließe mit den Worten meines Sohnes: "Wir haben die richtige Wahl getroffen"."

"Vielen Dank für die umfassende, würdevolle und ergreifende Trauerrede für meinen Vater. Nicht nur ich, sondern alle, mit denen ich über diese Rede sprach, waren bewegt und beeindruckt von der präzisen Charakterisierung meines Vaters. Einigen waren doch einige Facetten verborgen geblieben, da sie meinen Vater erst im "warmen Herbst" kennen gelernt haben. Diejenigen, die ihn aus den "dunkleren" Zeiten kannten, waren angenehm überrascht, dass dieses Kapitel nicht ausgeblendet wurde, aber die Rede dennoch den Menschen nicht anklagte. Es wurde ein ganzheitliches Bild des Menschen, von dem wir Abschied nahmen, nachgezeichnet. Sie haben mit den ihnen anvertrauten Informationen einen weiten Bogen über 79 Jahre eines Lebens mit Höhen und Tiefen geschlagen, der meinem Vater gerecht wurde und ihn nie entblößten. Das "gute Gefühl", das ich nach unserem ersten Telefonat und nach dem Treffen hatte, haben Sie eindrucksvoll bestätigt."

Inmitten von Trauer

Ein Sterbefall ist eine schmerzhafte Erfahrung, eine Trauerfeier ist ein schwerer Gang. Gleichzeitig können daraus die Wahrnehmungen von Begleitetsein und Zuversicht entspringen.

Vorwärts zur nächsten Seite Vorwärts zur letzten SeiteBlättern

Zurück zum Seitenfanfang